Wenn ich das nächste Mal bei einem Umzug helfe, möchte ich einen genauen Zeitplan, den jeder einhält.

Nicht so wie heute, dass man mit vollem Anhänger und vollem Auto vor der neuen Wohnung steht, nichts ausladen kann, weil:

  • noch nicht alle Wände tapeziert sind
  • tapezierte Wände noch nicht gestrichen sind
  • nirgends Platz zum Abstellen ist.

Und nicht mal eine Mahlzeit war bereitgestanden.
Da räumt man zu zweit innerhalb von 2,5 Stunden die halbe Wohnung leer und kriegt nichtmal ne ordenliche Brotzeit.